Musikalische Begegnung mit Fernost

Im Rahmen des deutsch-japanischen Kulturaustauschs laden die Folkwang Musikschule der Stadt Essen und „Jugend musiziert“ am Mittwoch, 31. Mai, 19 Uhr, zu einem besonderen Konzerterlebnis in den Residenzsaal des Borbecker Schlosses, Schloßstraße 101, ein.
Junge hochbegabte Musiker aus Japan sowie Schüler der S-Klasse für Spitzentalente der Folkwang Musikschule zeigen ihr Können am Klavier, auf der Geige und an der japanischen Wölbbrettzither Koto. Es erklingen Werke von Bartók, Chopin, Debussy, Ravel, Strawinsky, Michio Miyagi u. a.

Nähere Infos:
Hans-Günther Weber, Leiter der S-Klasse an der Folkwang Musikschule
Tel. (0201) 88 43 211
E-Mail: hans-guenther.weber@vhs.essen.de

>> Programm <<